Silberne Schar

News from 10.05.2020

10.05.2020

Wir melden uns heute mit einer weiteren Charaktervorstellung:
Aniel Nim'ohtar ed i noss Ailinel ist ein recht junger Eldar, der schon seit einigen Jahren Mitglied der Silbernen Schar ist. Geboren und aufgewachsen ist Aniel in einem kleinen Dorf in Vinya Norè, einem Land, das hinter Nebelschleiern verborgen ist. Seine Kindheit verbrachte er in und um Asto, ein Dorf, das im Sumpfgebiet der Ailinel lag. Er lernte die Gewässer des Sumpfes mit Kanus zu befahren und solche auch zu Bauen. Nach dem Tod einer nahestehenden Person beschloss er, die Heiler Ausbildung in Selbion anzutreten, wo er auf die Silberne Schar traf und dem Banner beitrat.

Während der Missionen, die Aniel mit der Schar unternahm, fand er die Liebe zur See, die er wohl von seinem Vater Lathir, einem Seefahrer geerbt hatte. Zusätzlich zur Heilkunst ist Aniel auch dem Tanz mit dem Schwert nicht ferngeblieben, denn oft ist es weniger Aufwand dafür zu sorgen das jemand gar nicht verletzt wird, anstatt ihn zu heilen.

Als Silberner Phönix, dem oberster Heiler der Silbernen Schar, ist Aniel ein wichtiges Mitglied und sein Weiß-Blau-Silberner Anblick ist immer willkommen.
.
Bild: @live_adventure_larp Chroniken 2019
.
#silberneschar #heiler #eldar #chronikenvonmythodea #askalon

Mehr auf Facebook


Back to top